Startseite     Impressum     Kontakt

  Chocolaterie


Unser Angebot




AngebotDie Welt der Schokolade ist eine ganz eigene Welt. Sie ist in erster Linie ein Genußmittel. Und Schokolade ist nicht einmal ein ungesundes Genußmittel, wie so viele andere liebgewonnene Freuden. Nein, Schokolade ist in den meisten Punkten freigesprochen, ungesund zu sein. Nur zu viel sollte es nie sein. Aber Hand auf´s Herz, eine gute Schokolade genießt man eh in Maßen.

Stück für Stück sollten Sie das zarte Knacken einer feinen Schokolade wahrnehmen, wie sich dann am Gaumen der feine, zartschmelzende Geschmack des edlen Kakao´s immer stärker enwickelt und wie bei einem guten Wein lange nachhallt. Gute Schokolade entwickelt einen fein säuerlichen, fruchtigen und auf keinen Fall rauchigen Geschmack. Gute Schokolade sollte nicht am Gaumen kleben, sondern zart schmelzen.

Ja, Schokolade verkosten ist eine Wissenschaft für sich, aber das Tolle ist, fast jeder erkennt auf Anhieb eine gute Schokolade. Und die Kunst des Chocolatiers besteht darin, wie bei einer Komposition einer Melodie, die einzelnen Geschmacksnuancen in jenem Verhältnis zusammenzufügen, daß hieraus etwas Virtuoses, etwas Vollkommenes entsteht.

Aber was bitte ist überhaupt ein Chocolatier? Es ist in Deutschland kein anerkanntes Berufsbild und fast niemand hat je diese Berufsbezeichnung vernommen. Und so ist es hierzulande eher eine Berufung, denn nur mit voller Überzeugung und Leidenschaft sowie viel Fleiß entwickelt sich um mich herum ein Kreis jener Liebhaber, die sich dann und wann etwas Besonderes gönnen oder auch verschenken.

      © 2018 Chocolaterie am Fliederhof